IPE Holz ist eines der härtesten Hölzer der Welt, was ihm eine lange Haltbarkeit gibt. Dadurch eignet es sich optimal für Terrassenböden. Das tropische Holz kann bis zu 30 Jahre halten. Da IPE Holz kaum arbeitet, müssen nur kleine Dehnungsfugen zwischen den Hölzern gelassen werden. Ausserdem ist es nahezu Splitterfrei wöruber sich Barfussläufer freuen können.

Auch interessant für Sie

Accoya-Holz ist ein modifiziertes Holz, das aus schnellwachsenden, nachhaltigen Bäumen entsteht. Durch die Behandlung bietet es eine grössere Kombination aus Dauerhaftigkeit, Masshaltigkeit und Vielseitigkeit als langsam wachsende, nicht nachhaltige Harthölzer. Accoya ist ein ungiftiges Produkt und somit vollständig biologisch abbaubar.

Auch interessant für Sie